Herzhafte Champignon-Frischkäse Creme – perfekt für den Frühling

Der Frühling hält Einzug und auch wenn wir uns die ersten Tage mit Temperaturen über 20°C sicher anders gewünscht hätten, so heißt es nun aus der Situation das Beste zu machen und die Sonne im Garten, oder bei einem Spaziergang mit #SocialDistancing zu genießen. Und auch kullinarisch können wir weiter genießen, viele haben jetzt vielleicht sogar endlich Zeit genug um tolle neue Rezepte auszuprobieren. Wie wäre es also mit einem frischen Pilz-Dip, der mit Aceto Balsamico verfeinert richtig schön herzhaft und dank Kräuterfrischkäse perfekt cremig wirkt?!


Die Creme eignet sich besonders gut mit würzigen Crackern, aber auch als Brotaufstrich oder zu Gemüsesticks schmeckt diese vegetarische Köstlichkeit besonders gut. Und das Beste – sie ist blitzschnell vorbereitet und hält sich im Kühlschrank gut 3 Tage. Wer mag kann natürlich noch etwas Speck mit anbraten, das würde dem Ganzen noch eine intensivere Note geben – ich wollte es diesmal aber vegetarisch halten. Und auch bei den Pilzen könnt ihr nehmen, was ihr da habt. Ich habe mich für braune Champignons entschieden, welche etwas aromatischer sind als weiße, aber auch Kräuterseitlinge, Steinpilze oder andere Hutträger machen sich hier bestens.


Für eine Portion für ca 2 Personen benötigt ihr:

100 gr (Kräuter) Frischkäse
200gr Pilze, hier braune Champignons
1 kleine Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL frische, gehackte Petersilie
2 EL Aceto Balsamico
Pfeffer, eine Prise Zucker, Salz
frisches Brot oder Cracker wie die Reis Cracker Smokey BBQ von Reishunger*
1 EL Olivenöl

Schneidet die Zwiebel,die Pilze und den Knoblauch klein und bratet alles in etwas Olivenöl in einer Pfanne an. Wenn die Zwiebeln schön glasig sind, gebt ihr den Aceto Balsamico hinzu, rührt gut um und lasst die Flüssigkeit reduzieren, bevor ihr mit Pfeffer, einer Prise Zucker und Salz abschmeckt. Ich habe aus meiner Degusta Box* März das Saldoro Meersalz genutzt, aber ihr könnt natürlich nutzen, was ihr daheim habt. Zum Schluß gebt ihr die gehackte Petersilie zu den Pilzen, mischt diese gut unter und lasst das Gemüse abkühlen.


Sind die Pilze kühl gebt ihr sie in einen Mixer oder sonstige Küchenmaschine und lasst sie mit wenigen Impulsen klein hexeln – aber vorsicht, das Ganze soll noch etwas Textur haben und nicht zu cremig werden. Die Masse hebt ihr nun unter den Frischkäse und schmeckt nochmal ab. Am besten lasst ihr den Dip vor dem Servieren mindestens 30 Minuten durchziehen, dann schmeckt er besonders gut!

Ich selbst habe ebenfalls aus meiner Degusta Box knusprige Smokey BBQ Cracker von Reishunger zu dem Dip kombiniert, aber auch frisches Brot oder knackige Gemüsesticks passen toll dazu. Der Aceto Balsamico gibt der Creme eine gewisse Würze, die Pilze wirken mild und doch merklich und der Frischkäse gibt dem Ganzen eine leichte Note – probiert es doch selbst mal aus!

Und natürlich folgt auch heute wieder zum Abschluß ein schneller Blick in meine Degusta Box März, die unter dem Thema „Osterbrunch“ viele tolle Zutaten für meine Küche bot:

Schogetten SKYR – lecker, irgendwie frisch und nicht zu süß
Sprizzeró Weißwein Drink – ging als Geschenk an eine Freundin, sie war begeistert
enerBIO Nudel Tasse Brokkoli – perfekt für den kleinen Hunger im Büro
Saldoro Meersalz – schönes Aroma und perfekt für mein Rezept
GLÜCK Holunder – ich LIEBE HolunderMarmelade und bin von dieser schwer angetan
Knorr Salatkerne-Mix – perfekte Ergänzung für jeden Salat und sehr abwechslungsreich
Reishunger Smokey BBQ Cracker – leicht, würzig und toll zu meinem Pilz-Dip
Saliter Alpen-Vollmilch – sehr mild, lecker zu Müsli oder den Haferkissen von Kölln
Kölln Haferkissen Zimt – sehr lecker und ein echtes Nachkaufprodukt
RÜCKER Friesischer Hirtenkäse – wie der Salatkern-Mix auch toll zu Salat, ein Frühlingshit
Manner Mozart Waffeln – OMG ich bin süchtig!!!! So unheimlich lecker
Harry Schweizer Weckli – zwar nur 4 Stk. Pro Packung aber sehr lecker und knusprig


Ich war diesmal mit dem Inhalt der Box SEHR zufrieden und habe einige Highlights für mich entdeckt. Besonders die Manner Mozart Waffeln haben mich völlig begeistert und mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur daran denke. Insgesamt hat mir die Mischung aus herzhaft und süß gut gefallen, die Abwechslung von Snacks und Kochzutaten, aber auch das sich die Produkte so toll kombinieren lassen – Milch mit Haferkissen, Brötchen mit Marmelade, Salatkerne und Hirtenkäse zu Salat. Dafür gibt es zwei Daumen hoch von mir!

Aber jetzt bin ich neugierig – wie ihr hier , hier und hier gesehen habt, liebe ich Dips. Habt ihr vielleicht noch Rezepte und Empfehlungen für mich?



*Ich erhalte die Degusta Box als PR-Sample / Beitrag unentgeltlich

2 Kommentare

  1. Ich liebe ja Guacamole Dip. Aber Deiner klingt auch lecker. Leider isst mein Freund keine Pilze und da würde der Dip wohl bei uns nicht leer werden.
    Frohe Ostern & liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen
  2. Nice Post, Thank You Author!!! For sharing this informative and great Content.
    Want to Cancel SilverSingles Account? In case the cancellation request raised by you through the website is not processed, please contact the SilverSingles Customer care.

    How To Recover SilverSingles Forgot Password
    SilverSingles customer service Phone number
    How Do I Cancel Silversingles Account
    SilverSingles Forgotten Password

    AntwortenLöschen