Mix ´n Match – mit den Beauty Boostern von Beautymates

Als ich jung war gab es eine Naturkosmetiklinie, bei der man sich seine eigene Pflege selbst mischen konnte. Solche Ansätze gingen aber im Mainstream der Jahre größtenteils verloren und Kosmetik, wie auch Pflege kam oftmals als hochwirksames Gesamtkonzept daher, vollgepackt mit anti-age, anti-Rötung und anti-was-auch-immer, aber damit auch leider nicht immer für jede Haut geeignet. Das recht neue deutsche Label Beautymates hat nun zum Glück das „Baukasten-System“ in der Gesichtspflege wiederentdeckt und bietet somit Produkte*, die auf die individuellen Hautbedürfnisse zugeschnitten sind. Doch was genau leisten diese?


Zunächst einmal sei gesagt, dass gerade Menschen wie ich, die unter Allergien leiden, im Mainstream-Angebot nicht immer gut zurecht kommen. Oftmals sind die Produkte dort zwar hochwirksamen, aber die mit verschiedensten Wirkstoffen vollgepackten Kosmetika sind nicht so gut für mich verträglich. Die Idee, mir auf Basis einer Grundcreme mit verschiedenen Zusätzen also genau DAS Produkt zusammen zu stellen, welches meinen Hautbedürfnissen entspricht und zudem eine gute Verträglichkeit verspricht, begeistert mich schon von der Idee nach. Und was meine Haut braucht, das weiß ich. Sie wirkt oft müde und fahl, zeigt erste Anzeichen von Hautalterung und die Partie um meine Augen herum könnte auch frischer wirken.


Jetzt könnte man natürlich noch einen Schritt weiter gehen und nicht nur Zusätze, sondern jeden einzelnen Wirkstoff aussuchen, wie es auch eine sehr beliebte Marke anbietet. Und ja auch da sehe ich Vorteile, ich kenne mich aber einfah nicht so gut aus und habe im Moment auch nicht die Zeit, mich mit der Materie genug auseinander zu setzen, damit dieses Prinzip für mich funktioniert. Dann lieber wie es Beautymates anbietet mit verschiedenen Boostern! Ich habe mich neben der Hyaluron Boost Cream für normale Haut noch für den Anti Falten Booster, den Anti Müdigkeit Booster sowie den Augen Lifting Booster entschieden und hoffe meine Haut damit fit zu bekommen.


Wie der Name schon sagte polstert die Hyaluron Boost Creme die Haut mit einem patentierten Hyaluronsäure-Komplex auf, spendet dadurch intensiv Feuchtigkeit und minimiert Trockenheitsfältchen durch das Aufquellen der obersten Hautschicht. Sie kommt parfumfrei daher und eigenet sich daher auch für sensible Häutchen, zudem empfinde ich sie auch bei steigenden Temperaturen als intensiv pflegend, dabei aber nicht fettig, sie hinterlässt die Haut schön weich ohne dabei lange auf ihr zu stehen. Ein Auftrag von Makeup ist also sofort möglich und nichts verschmiert. Die Creme alleine ist schon ein gutes Pflegeprodukt und mit 34,95€ bei 50ml Inhalt auch im preislich durchaus verträglichen Rahmen.


Die Booster sind da schon etwas kostenintensiver und liegen bei 29,95€ für je 18ml Inhalt, ihr braucht aber auch wirklich nur sehr wenig - der Hersteller gibt an, dass man bei einer Anwendung von je 1-3 Tropfen pro Booster für ca. 120 Anwendungen hinkommt und das macht den Preis schon wieder verträglicher.
Mein Anti Falten Booster soll besonders geeignet sein für Stirn, Lippen und Mundwinkeln und dank eines Peptidkomplex hier feine Linien glätten, zeitgleich vor neuen schützen. Er ist mineralölfrei, parfümfrei, parabenfrei, tierversuchsfrei und vegan und kann auch mit eurer gewohnten Pflege kombiniert werden. Ich kann nun nicht beurteilen, wie er bei ausgeprägten Falten wirkt, aber meine Trockenheits- und feinen Mimikfältchen wirken schon ein wenig entspannter seit ich den Booster nutze. Dabei trage ich ihn zunächst pur auf die betroffenen Stellen auf, warte ein paar Minuten und trage dann die Creme auf das ganze Gesicht auf. Wunder sind nicht zu erwarten und so sehe ich die feinen Linien auch weiterhin, aber die Verzweigungen an den Enden nehmen ab, die Linien wirken weniger uneben und die Haut generell weniger knitterig. Ein guter Anfang nach ca 3-wöchigem Test


Der Anti Müdigkeit Booster soll für mehr Leuchtkraft und Frische sorgen und vor schädlichen Umwelteinflüssen schützen, auch er ist mineralölfrei, parfümfrei, parabenfrei, tierversuchsfrei und vegan und kommt mit der praktischen Pipette daher. Das Wort „Leuchtkraft“ ist nun eines, das sehr individuell bewertet wird und so fällt es mir etwas schwerer hier ein allgemeingültiges Ergebnis abzugeben. Meine Haut wirkt nach dem Auftrag der Pflege prall, gut durchfeuchtet und hat diesen gewissen Glow, sie wirkt irgendwie schön rosig und frisch. Sie ist auch am Abend noch nicht müde oder trocken und kleine, feine Linien halte ich gut in Schach. Ob meine Haut nun aber alleine wegen dieses Boosters so gut aussieht, oder wegen der Kombination der verschiedenen Booster und der Creme kann ich nicht genau beurteilen.


Der Augen Lifting Booster den ich noch testen darf ist im Moment auf der Homepage des Anbieters nicht verfügbar (Nachtrag: Produkt ist wieder gelistet!), dennoch möchte ich euch meine Meinung dazu nicht vorenthalten. Ich nutze dieses Produkt mit meiner eigenen Augenpflege und gebe einen Tropfen unter die Creme, was sie etwas flüssiger macht. Ich habe dadurch aber auch das Gefühl, das die Augenpartie etwas mehr Feuchtigkeit bekommt, sie wirkt sichtlich ebener, Schwellungen sind reduziert und Trockenheitsfältchen durch das Plus an Feuchtigkeit ebenso. Meine dunklen Augenschatten kommen von Blutgefäßen, daran kann der Booster also nichts ändern – im großen und ganzen bin ich mit der Leistung aber zufrieden und fast etwas traurig, dass das Produkt derzeit nicht verfügbar scheint.

Alles in allem gefällt mir die Idee, sich die eigene Pflege anhand der Hautbedürfnisse individuell zusammen stellen zu können. So bekommen wir genau das, was wir brauchen und können auf für uns unnötige Wirkstoffe verzichten. Zugegeben, der Preis für die Produkte von Beautymates ist etwas höher, ihr könnt aber durch die Angebotenen Sets etwas sparen und bewegt euch dann wieder auf einem Preisniveau, dass man aus der Parfümerie und Apotheke kennt.

Sind solche Beauty-Baukästen für euch interessant?



*PR-Sample / Beitrag unentgeltlich

1 Kommentare

  1. Die Hyaluron Booster Creme werde ich mir nicht kaufen, da leider umweltschädliches Mikroplastik (SODIUM ACRYLATES COPOLYMER, SODIUM POLYACRYLATE) und Silikonöl enthalten ist, auf das ich verzichten möchte. Da hat meine SYS Moisturizing Cream umweltfreundlichere Inhaltsstoffe und von der neuen deutschen Kosmetikmarke SYS gibt's auch Booster. Ich nehme täglich die SYS Anti Blue Light Drops. Liebe Grüße
    Nancy :)

    AntwortenLöschen